Kita - Bornsdorfer Straße - zur Zeit nicht in Betrieb

Kita - Bornsdorfer Straße - zur Zeit nicht in Betrieb
Bornsdorfer Straße 37b
12053 Berlin

Alter der betreuten Kinder:

 

 

 

Verkehrsanbindung:

 


Öffnungszeiten / Ferienregelung:

 

 

 

 

Kitaprofil:

 

Plätze: 99

 

 

Unsere Kita befindet sich im Innenstadtbereich von Neukölln, im Rollbergkiez.

Zwei Bolzplätze, das Jugend-Freizeitzentrum Lessinghöhe und viele Grünflächen bieten auch außerhalb der Kita viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

 

Unsere Kindertagesstätte besteht aus zwei Häusern, verbunden durch unseren großen Abenteuerspielplatz.

Im Mietshaus befindet sich der Elementarbereich. Die Kinder werden hier ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt  in drei altersgemischten Gruppen betreut.

 

 Im Gartenhaus befindet sich die Krippenabteilung, hier spielen und lernen die Kinder unter 3 Jahren.

In drei liebevoll gestalteten Gruppenräumen können unsere Kleinsten  vielfältige Lernerfahrungen sammeln.

 

Die Balance zwischen Ruhe und Bewegung wird von uns ErzieherInnen beachtet. Die Kinder haben die Möglichkeit zu schlafen/ruhen, wann immer sie es brauchen.

 

Auf dem Spielplatz ist ein Bereich für die Kinder unter drei Jahren angelegt.

 

Unsere Kinder werden von Anfang an auf die Schule vorbereitet, ohne die Kompetenzen eines Schulkindes vorweg zu nehmen.

 

Die pädagogischen Angebote richten wir auf die Bedürfnisse und Themen der Kinder aus. Das Berliner Bildungsprogramm stellt zusammen mit der Kitakonzeption die fachliche Grundlage der pädagogischen Arbeit des Teams dar.

 

Die Kinder sollen Spaß am Lernen haben und ihre Welt kennen lernen, aber auch viel Zeit zum Spielen mit anderen Kindern verbringen.

 

Ein wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit ist die Sprachförderung.

Wir unterstützen die Kinder, in dem wir unsere alltäglichen Handlungen sprachlich begleiten und viele Sprachanlässe für die Kinder schaffen. Jedes Kind erhält ein Sprachlerntagebuch.

 

Musik und Bewegung haben ihren festen Platz in unserem Kita-Leben.

Die Kinder können Dinge erkunden und mit allen Sinnen wahrnehmen sowie ihre Umwelt erleben.

 

Projektarbeit ist fester Bestandteil des pädagogischen Angebots. In Projekten regen wir die Kinder u.a. zum sparsamen Umgang mit den Ressourcen der Natur an.

 

Die Kinder erleben, wie sie mit ihren Bedürfnissen und Rechten ernst genommen werden. Wir beteiligen die Kinder aktiv an der Gestaltung des Kitaalltags.

Bei Konflikten unterstützen wir die Kinder beim Finden gewaltfreier Lösungswege.

 

Kinder mit besonderen Bedürfnissen, erhöhten sozialpädagogischen Förderbedarf oder mit Behinderungen werden in unserer Kindertagesstätte inklusiv betreut und sind herzlich willkommen.

Grundlage unserer Arbeit ist die Erziehungspartnerschaft mit Eltern. 

 

 

Zurück zur Kita-Übersicht